HDV und AVCHD Camcorder

Informationen und Beratung zu Full HD, HDV und AVCHD Camcordern

Mit einem Sony HDR-XR 520VE Full HD Camcorder auf Motivsuche

| Keine Kommentare



Mein Hobby ist die Fotografie aber auch die Videografie. Ich bann alles, was mir so vor die Linse kommt auf meine Kamera. Mittlerweile habe ich schon eine beträchtliche Sammlung an exquisiten Bildern, die sogar das eine oder andere Mal prämiert worden sind. Ich suche mir immer wieder unterschiedliche Motive aus, Menschen, Tiere, Landschaften oder auch spannende und lustige Szenarien. Nun möchte ich dazu übergehen, auch bewegte Bilder, sprich Videos und kleine Filme zu drehen. Dazu habe ich mich auf die Suche nach einem Camcorder begeben. Dabei achtete ich auf qualitativ hochwertige Produkte und schaute auch nicht unbedingt auf den Preis. Nach oben waren ohnehin nur wenige Grenzen gesetzt, wobei mir das im Grunde auch egal war. Schließlich hatte ich vor einiger Zeit einen lukrativen Gewinn erzielt, der mich in diesem Bereich finanziell unabhängig gemacht hatte.

Wer suchet, der findet

Ich hatte natürlich schon so meine Vorstellungen, was mein neuer Camcorder so alles leisten sollte. Dennoch wollte ich mir einige wissenswerte und nützliche Tipps und Informationen zu den zahlreichen, unterschiedlichen Geräten besorgen. Wie gesagt, da Geld in diesem Part keine übergeordnete Rolle spielte, wähle ich unter meinen Gesichtspunkten die Creme de la Creme unter den Camcordern aus. Ich entschied mich für ein absolutes Spitzengerät, für den „Sony HDR-XR 520VE Full HD Camcorder“. Die Vorzüge dieses Produkts besaß in meinen Augen und für meine Zwecke keine anderes Gerät wie zum Beispiel

  • Echtes Full HD mit 1.920 x 1.080 Pixel
  • Sony G – Objektiv
  • Exmor R CMOS Sensor
  • Integriertes GPS Modul
  • Tonaufzeichnungen in 5.1. Dolby Digital
  • Foto TV HD Funktion

 

Viel Vergnügen mit dem neuen Camcorder

 

Anhand dieser Auflistung wird deutlich, dass es sich hier sichtlich um ein absolutes Spitzengerät handelt. Daneben kann ich nun über 100 Stunden HD Aufnahmen auf einer 240 GB Festplatte abspeichern. Das war es also, was ich für mich persönlich haben wollte. Nun habe ich bereits mehrere hundert Stunden abgespeichert und bin mehr als zufrieden mit meiner neuen Errungenschaft. Ein absoluter Glücksgriff.

Beitrag eingeschickt von Peter:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.